Greinir Nafnorð Lýsingarorð Tölur Fornöfn Forsetningar Sagnir Aukasetningar

sagnir

nútíð

þátíð

lýsingarháttur þátíðar

núliðin tíð

þáliðin tíð

framtíð

samsettar sagnir

afturbeygðar sagnir

boðháttur

þolmynd

viðtengingarháttur

kennimyndalisti

nafnháttarmerkið zu

Kennimyndir sagna

Kennimyndir flestra sterkra og óreglulegra sagna
(Stammformen von unregelmäßigen Verben

Nafnháttur Nútíð
(3.p.et)
Þátíð
(3.p.et)
Lýsingarháttur þátíðar Þýðing

backen
befehlen
beginnen
beißen
bergen
bewegen
biegen
bieten
binden
bitten
blasen
bleiben
braten
brechen
brennen
bringen
denken
dringen
dürfen
empfangen
empfehlen
erschrecken
erwerben
essen
fahren
fallen
fangen
finden
fliegen
fliehen
fließen
fressen
frieren
gebären
geben
gefallen
gehen
gelingen
gelten
genießen
geschehen
gewinnen
gießen
gleichen
gleiten
graben
greifen
haben
halten
hängen
heben
heißen
helfen
kennen
klingen
kommen
können
kriechen
laden
lassen
laufen
leiden
leihen
lesen
liegen
lügen
meiden
messen
misslingen
mögen
müssen
nehmen
nennen
pfeifen
raten
reiben
reißen
reiten
rennen
riechen
rufen
saufen
schaffen
scheiden
scheinen
schieben
schießen
schlafen
schlagen
schleichen
schleifen
schließen
schmeißen
schmelzen
schneiden
schreiben
schreien
schreiten
schweigen
schwellen
schwimmen
schwingen
schwören
sehen
sein
senden
singen
sinken
sitzen
sollen
spinnen
sprechen
springen
stechen
stehen
stehlen
steigen
sterben
stinken
stoßen
streichen
streiten
tragen
treffen
treiben
treten
trinken
trügen
tun
verderben
vergessen
vergleichen
verlieren
verlöschen
verschwinden
verstehen
verzeihen
wachsen
waschen
weben
weichen
weisen
wenden
werben
werden
werfen
wiegen
winden
wissen
wollen
ziehen
zwingen

bäckt/backt
befiehlt
beginnt
beißt
birgt
bewegt
biegt
bietet
bindet
bittet
bläst
bleibt
brät
brecht
brennt
bringt
denkt
dringt
darf
empfängt
empfielt
erschreckt
erwirbt
ißt
fährt
fällt
fängt
findet
fliegt
flieht
fließt
frisst
friert
gebiert
gibt
gefällt
geht
gelingt
gilt
genießt
geschiet
gewinnt
gießt
gleicht
gleitet
gräbt
greift
hat
hält
hängt
hebt
heißt
hilft
kennt
klingt
kommt
kann
kriecht
läd
lässt
läuft
leidet
leiht
liest
liegt
lügt
meidet
misst
misslingt
mag
muss
nimmt
nennt
pfeift
rät
reibt
reißt
reitet
rennt
riecht
ruft
säuft
schafft
scheidet
scheint
schiebt
schießt
schläft
schlägt
schleicht
schleift
schließt
schmeißt
schmilzt
schneidet
schreibt
schreit
schreitet
schweigt
schwillt
schwimmt
schwingt
schwört
sieht
ist
sendet
singt
sinkt
sitzt
soll
spinnt
spricht
springt
sticht
steht
stiehlt
steigt
stirbt
stinkt
stößt
streicht
streitet
trägt
trifft
treibt
tritt
trinkt
trügt
tut
verdirbt
vergisst
vergleicht
verliert
verlöscht
verschwindet
versteht
verzeiht
wächst
wäscht
webt
weicht
weist
wendet
wirbt
wird
wirft
wiegt
windet
weiß
will
zieht
zwingt

backte
befahl
begann
biss
barg
bewog
bog
bot
band
bat
blies
blieb
briet
brach
brannte
brachte
dachte
drang
durfte
empfing
empfahl
erschrack
erwarb

fuhr
fiel
fing
fand
flog
floh
floss
fraß
fror
gebar
gab
gefiel
ging
gelang
galt
genoss
geschah
gewann
goss
glich
glitt
grub
griff
hatte
hielt
hing
hob
hieß
half
kannte
klang
kam
kannte
kroch
lud
ließ
lief
litt
lieh
las
lag
log
mied
maß
misslang
mochte
musste
nahm
nannte
pfiff
riet
rieb
riss
ritt
rannte
roch
rief
soff
schuf
schied
schien
schob
schoss
schlief
schlug
schlich
schliff
schloss
schmiss
schmolz
schnitt
schrieb
schrie
schritt
schwieg
schwoll
schwamm
schwang
schwor
sah
war
sandte
sang
sank
saß
sollte
spann
sprach
sprang
stach
stand
stahl
stieg
starb
stank
stieß
strich
stritt
trug
traf
trieb
trat
trank
trog
tat
verdarb
vergaß
vergliech
verlor
verlosch
verschwand
verstand
verzieh
wuchs
wusch
wob
wich
wies
wandte
warb
wurde
warf
wog
wand
wusste
wollte
zog
zwang

hat gebacken
hat befohlen
hat begonnen
hat gebissen
hat geborgen
hat bewogen
hat/ist gebogen
hat geboten
hat gebunden
hat gebeten
hat geblasen
ist geblieben
hat gebraten
hat/ist gebrochen
hat gebrannt
hat gebracht
hat gedacht
ist gedrungen
hat gedurft
hat empfangen
hat empfohlen
ist erschrocken
hat erworben
hat gegessen
hat/ist gefahren
ist gefallen
hat gefangen
hat gefunden
hat/ist geflogen
ist geflohen
ist geflossen
hat gefressen
hat/ist gefroren
hat geboren
hat gegeben
hat gefallen
ist gegangen
ist gelungen
hat gegolten
hat genossen
ist geschehen
hat gewonnen
hat gegossen
hat geglichen
ist geglitten
hat gegraben
hat gegriffen
hat gehabt
hat gehalten
hat gehangen
hat gehoben
hat geheißen
hat geholfen
hat gekannt
hat geklungen
ist gekommen
hat gekonnt
ist gekrochen
hat geladen
hat gelassen
ist gelaufen
hat gelitten
hat geliehen
hat gelesen
hat gelegen
hat gelogen
hat gemieden
hat gemessen
ist misslungen
hat gemocht
hat gemusst
hat genommen
hat genannt
hat gepfiffen
hat geraten
hat gerieben
hat/ist gerissen
hat/ist geritten
ist gerannt
hat gerochen
hat gerufen
hat gesoffen
hat geschaffen
hat/ist geschieden
hat geschienen
hat geschoben
hat/ist geschossen
hat geschlafen
hat geschlagen
ist geschlichen
hat geschliffen
hat geschlossen
hat geschmissen
ist/hat geschmolzen
hat geschnitten
hat geschrieben
hat geschrie(e)n
ist geschritten
hat geschwiegen
ist geschwollen
hat/ist geschwommen
hat geschwungen
hat geschworen
hat gesehen
ist gewesen
hat gesandt/gesendet
hat gesungen
ist gesunken
hat gesessen
hat gesollt
hat gesponnen
hat gesprochen
ist gesprungen
hat gestochen
hat gestanden
hat gestohlen
ist gestiegen
ist gestorben
hat gestunken
hat/ist gestoßen
hat gestrichen
hat gestritten
getragen
hat getroffen
hat/ist getrieben
hat/ist getreten
hat getrunken
hat getrogen
hat getan
hat/ist verdorben
vergessen
hat vergliechen
hat verloren
ist verloschen
ist verschwunden
hat verstanden
hat verziehen
ist gewachsen
hat gewaschen
hat gewoben
ist gewichen
hat gewiesen
hat gewandt/gewendet
hat geworben
ist geworden
hat geworfen
hat gewogen
hat gewunden
hat gewußt
hat gewollt
ist/hat gezogen
hat gezwungen

baka
skipa
byrja
bíta
fela, hylja
hreyfa
beygja
bjóða
binda
biðja
blása
dveljast
steikja
brjóta
brenna
koma með e-ð, færa
hugsa
ryðjast
mega
taka á móti
mæla með
verða hræddur, bregða
eignast, verða sér út um
borða
aka, fara
detta, falla
gíða, fanga
finna
fljúga
flýja
renna
éta
frjósa, vera kalt
fæða
gefa, rétta
falla í geð, líka við
fara, ganga
heppnast, takast
gilda
njóta
gerast
sigra
hella, vökva
líkjast
líða áfram
grafa
grípa
hafa, eiga
halda, stansa
hanga
lyfta
heita
hjálpa
þekkja
hljóma
koma
geta
skríða
hlaða
láta
ganga, hlaupa
þjást
lána
lesa
liggja
ljúga
forðast
mæla
mistakast
geðjast
verða, þurfa
taka
nefna, kalla
flauta
ráðleggja
nudda, núa
rífa
ríða
hlaupa
lykta
hrópa, kalla
drekka, svolgra í sig
skapa, búa til
aðskilja
skína, virðast
ýta
skjóta
sofa
slá, berja
læðast
slípa
loka
kasta
bráðna, bræða
skera, klippa
skrifa
öskra
ganga
þegja
bólgna
synda
sveifla
sverja
sjá
vera
senda
singja
sökkva
sitja
eiga, skulu
spinna
tala
stökkva
stinga
standa
stela
stíga
deyja
lykta illa
rekast á, hrinda
mála
rífast
bera
hitta
reka, iðka
stíga, sparka
drekka
svíkja
gera
skemmast, skemma
gleyma
bera saman
týna, tapa
slökkna
hverfa
skilja
fyrirgefa
vaxa
þvo
vefa
víkja
vísa, sýna
snúa
auglýsa
verða, munu
kasta
vigta
snúa
vita
vilja, ætla
draga, fara
þvinga

 

 

 

Gert í Menntaskólanum á Akureyri 2002
©Sigrún Aðalgeirsdóttir sigrun@ma.is
síðast uppfært 16.09.2003